Projekt Grabowsee - 2017

Diese GH Teams werden vertreten sein:

Die ehemalige Lungenheilstätte gehört sicherlich zu den bekanntesten Objekten dieser Art in Deutschland. Wie Beelitz oder Hohenlynchen ist sie in der Regel nicht öffentlich zugänglich oder schlicht für einzelne zu teuer. Wir haben die Möglichkeit bekommen, diese einzigartige Location ein komplettes Wochenende lang untersuchen zu dürfen.

Micha (Ghosthunter - Explorer - Team) führte bereits mehrere Telefonate mit dem Verwalter der Anlage ( B. Hanke). Es sind folgende Punkte vereinbart worden:

*Terminvorschläge für das Projektwochenende: 21. - 23. Juli 2017
(ist bereits festgelegt)

* Betreten des Anwesens jeweils ab 15 Uhr

* Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt

* Der Unkostenbeitrag beträgt 40,-€ pro Person. Kontodaten werden nach der Anmeldung durchgegeben. ACHTUNG Nur Zahlungseingänge gelten als feste Teilnahme!

Dieser Preis beinhaltet folgende Leistungen:

- Eintritt auf das Gelände - Notstromaggregat an der Basis ( ausschließlich für die Beleuchtung derselben) - Miettoiletten

 

Vorabanmeldungen sind auf der Startseite über den Kontaktbutton möglich!!!

 

* Für Übernachtungsmöglichkeiten und Verpflegung ist jedes Team oder Person selbst verantwortlich

* Es wird eine seperate Gruppe "Projekt Grabowsee 2017" bei Facebook erstellt. Dort können alle Neuigkeiten nachgelesen werden bzw Fragen zum Ablauf gestellt werden.

* Das Areal verfügt über KEINEN Strom. Jedes Team oder Person ist bei Bedarf für die Beschaffung eines Notstromaggregats selbst verantwortlich (für etwaige DVR Systeme etc.)

* Die 32,5 Hektar Große Anlage mit mehrstöckigen, unterkellerten Gebäuden, die sich über das gesamte Areal verstreuen, bietet genügend Möglichkeiten für die Teams, nebeneinander zu agieren, ohne den jeweils anderen zu stören.

*Aus versicherungstechnischen Gründen weist der Veranstalter darauf hin, selbst für das Betreten der Gebäude/des Geländes verantwortlich ist und KEINE Haftung übernimmt. Da es sich um eine Ruine im freien Verfall handelt, ist entsprechende Kleidung und sicheres Schuhwerk absolut Pflicht.

Das Ghosthunter - Explorer - Team würde sich freuen, dieses einmalige Projekt mit euch umsetzen zu können